Bildarchiv / Grußworte OB

Nach dem Lauf am 02. Juli 2016 findest du alle Fotos hier:

http://www.hahnfoto.fotograf.de/    (Kennwort: HHM2016)

 Und hier sind Fotos vom Sporthafen Neuss, Kilometer 10 - danke Peter :-)

https://goo.gl/photos/ptw5SkimXo8zRLcC9

https://goo.gl/photos/QGHb8NGUDizTRPLo7

 

HIER GEHTS ZUM VIDEO vom wunderschönen Himmelgeister Brückenlauf

 

In diesem Jahr nachstehend die persönlichen Grußworte der (Ober-) Bürgermeister aus Düsseldorf und Neuss:

Eine reizvollere Strecke mag man sich kaum vorstellen: Immer entlang des Rheins und über zwei Rheinbrücken führt der 13. Himmelgeister Brückenlauf. 

Die attraktive Strecke, die schöne Kulisse und die familiäre Atmosphäre rund um den Himmelgeister Brückenlauf erklären die große Beliebtheit des Sportereignisses im Düsseldorf Süden und weit darüber hinaus. Denn der Brückenschlag nach Neuss kennzeichnet die Veranstaltung und steht für die guten nachbarschaftlichen Verbindungen in der Region. Zudem macht es der Brückenlauf möglich, an einem Tag gleich zwei Großstädte zu erlaufen und dabei doch fast immer im Grünen zu bleiben.

Der Himmelgeister Brückenlauf wird Athletinnen und Athleten sowie das Publikum auch 2016 ansprechen. Ihnen allen wünsche ich einen erlebnisreichen und spannenden Wettkampftag, kommen Sie gut ins Ziel!

Ihr

Thomas Geisel

Oberbürgermeister der

Landeshauptstadt Düsseldorf

 

Grußwort von Bürgermeister Reiner Breuer zum 13. Himmelgeister Brückenlauf

 Der Laufsport hat in Neuss eine hohe Bedeutung. Im Stadtgebiet gibt es viele attraktive Laufstrecken und während des gesamten Jahres zahlreiche Laufveranstaltungen und -events. Ein Highlight ist da sicherlich der Neusser Sommernachtslauf in der Innenstadt, der gerade erst mit einer Zahl von über 4.000 Teilnehmern und seiner Volksfeststimmung mit vielen Zuschauern entlang der Strecke und im Start- und Zielbereich eindrucksvoll die Attraktivität solcher Laufevents unter Beweis gestellt hat.

In dem Reigen der Laufveranstaltungen ist aber auch der Himmelgeister Brückenlauf etwas Besonderes, da er wie kein anderes Sportevent die enge Verbindung und das gute Zusammenwirken der beiden Städte Düsseldorf und Neuss unterstreicht. Start und Ziel der Halbmarathon-Strecke liegen zwar in Düsseldorf, aber rund ein Drittel der Strecke führt über Neusser Gebiet. Auf fast dem gesamten Rest der Strecke haben die Läuferinnen und Läufer den freien Blick von Düsseldorf hinüber auf die schöne Neusser Rheinseite mit dem Rheinpark, dem Sporthafen, der Erftmündung, dem direkt am Rhein gelegenen Ortsteil Grimlinghausen und dem Naturschutzgebiet im Uedesheimer Rheinbogen zu haben.

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wünsche ich einen schönen und erfolgreichen Lauf bei sommerlichen Wetter, allerdings nicht so hohen Temperaturen wie im letzten Jahr.

Reiner Breuer

Bürgermeister der Stadt Neuss

 

Unser Bildarchiv findest Du unter 

http://hahnfoto.fotograf.de/album/himmelgeister-halbmarathon-2015

(Kennwort: HHM2015)